Prävention

Prävention kommt vom lateinischen “praevenire”, das heißt “zuvorkommen, verhüten”. In der Medizin ist damit gemeint, Krankheiten zuvorzukommen und zu vermeiden. Krankheiten brechen erst aus, wenn bestimmte Bedingungen (Risikofaktoren) bzw. Kombinationen einzelner Bedingungen gegeben sind. Prävention heißt also, Risiken zu reduzieren und die Bedingungen, die zur Entstehung einer Krankheit führen können, zu vermindern oder zu vermeiden.



Zurück zu unseren Leistungen